Pocitos Hostel - Montevideo, Uruguay

Wir, zwei Freunde aus Uruguay, haben uns 2006 auf einer Reise durch Irland kennengelernt.
Nach der Rueckkehr nach Uruguay haben wir beschlossen, auch hier in Montevideo ein Hostel zu eroeffnen, weil wir uns sicher sind, dass dies der beste Weg ist, die Lust des Reisens aufecht zu halten und moegliechst viele neue Menschen aus aller Welt kennen zu lernen. Aus diesem Grund entstand im Jahr 2008 das Pocitos Hostel.

Unser Hostel wird von einem jungen Team geleitet , das ihr nach eurer Reise ganz sicher in guter Erinnerung behalten werdet.

Das Hostel liegt im Herzen "Pocitos", dem schoensten Viertel der Hauptstadt Uruguays. Das Haus selbst wurde 1930 konstruiert, hat somit einen besonderen Stil und ueberzeugt ohne Zweifel mit seinem Stil der bekannten Architekten Bello & Reborati. Die Doppel- und Mehrbettzimmer sind sehr geraeumig und hell.

Pocitos Hostel beherbergt euch das ganze Jahr ueber. In der kalten Jahreszeit kann man bei schoener Musik oder einem guten Buch aus unserer Buechersammlung entspannen, bei einem Bierchen neue Bekanntschaften schliessen, Gesellschaftsspiele spielen oder einfach nur einen schoenen Moment gemeinsam vor dem Kamin teilen.

Besonders an sonnigen Tagen ist der Garten hinter dem Haus einfach wunderbar. Vor dem Gang zum Strand Pocitos, der in zwei Minuten zu erreichen ist, kann man sich an diesem gemuetlichen Ort super vorbraeunen und die Zeit einfach nur relaxt in den gemuetlichen Haengematten verstreichen lassen. Die tollen Grillabende, die weltweit bekannten asados der Uruguayer, darfst du dir am Abend auf gar keinen Fall entgehen lassen.